Schema der 7 Siegel:

 

 

 

Die ersten vier Siegel:

    ..sind  Prinzipien, welche immer wieder nacheinander ablaufen, bis zum Ende.

    Friede, Krieg, Not und Tod. Zum Ende hin werden diese immer stärker ausgeprägt sein,

    der Herr ist immer mitten drin. Er begleitet und "erhaltet" die Menschen, er ist ein "Erhalter" aller

    Menschen, besonders der Gläubigen.

 

Das fünfte Siegel zeigt uns die  Märtyrer von der Gründung der Gemeinde, bis zur Hionwegnahme der zwei Zeugen.

 

Das sechste Siegel zeigt die grobe Übersicht des Abfalls, bis hin zur Ermordung vieler Menschen in der allerletzten Zeit, welche im Namen des Herrn sterben (die große Schar aus der Trübsal).

    Es beinhaltet das

         siebente Siegel, dieses die

                   sieben Posaunen und

                        die letzte Posaune die

                            sieben Zornesschalen.

 

Ziel und Zweck dieser Übersicht:

Erkennen was jetzt abläuft damit wir auf das Wesentliche, den Herrn Jesus blicken können.

 

Liebe Brüder und Schwestern,

Schaut nicht auf physikalische  Ereignisse, welche eintreten sollten....

Denn wir sind ja bereits mitten in den ersten  vier Posaunen.

 

Befragt den Herrn Jesus!

 

Geliebte, seid verständig und erwachet!

Lest die ersten vier Posaunen und befragt den Herrn Jesus eindringlich, was er uns hiermit sagen will !!

 

Liebe Grüße und den reichen Segen des Herrn Jesus,

 

Gerhard Daniel.